Tierakupunktur & -physiotherapie Katja Gehlken
Tierakupunktur       & -physiotherapie Katja Gehlken

Laser/Magnetfeld/TENS

 

Zur Unterstützung der Therapie Ihres Tieres stehen mir folgende Geräte zur Verfügung:

 

Laser

Es handelt sich um einen Laser zur medizinischen Anwendung. Durch den Laser kann das Zellwachstum und die Zellerneuerung gesteigert und eine Schmerzminderung bewirkt werden.

 

Die Wirkung des Laser ist schmerzfrei und aseptisch.

 

Durch den Laser besteht auch die Möglichkeit Akupunkturpunkte zu stimulieren, was Tieren, die die herkömmliche Akupunktur mitttels Nadel ablehnen, vorteilhaft ist.

 

 

Übersicht möglicher Indikationen

  • Arthrosen
  • Regeneration von Sehnenschäden
  • verzögerte oder gestörte Wundheilung
  • chronische Ekzeme
  • Muskelverhärtungen
  • Verletzungen
  • postoperative Behandlung von Wunden

 

Die Dauer des Therapietermins beansprucht rund 30 Minuten.

                                                                                                                         

Magnetfeld

Die Magnetfeldtherapie funktioniert über extrem niederfrequente elektromagnetische Felder. Sie aktiviert den Abtransport von Stoffwechselschlacken, die Sauerstoffaufnahme und die Durchblutung, wirkt schmerzlindernd.

 

Übersicht möglicher Indikationen

  • Schmerzen
  • Arthrosen
  • Muskel-, Sehnen- und Bändererkrankungen
  • Frakturen
  • Wundheilungsstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Allergien
  • Stoffwechselstörungen
  • Training
  • vor und nach Wettkämpfen

 

Die Dauer des Therapietermins beträgt ca. 30 Minuten.

                                                                                                                          

 

TENS - Transkutane elektrische Nervenstimulation

Es handelt sich um eine Reizstromtherapie, die mit schwachem Wechselstrom niedriger Frequenz (10 - 100 Hz) arbeitet.

 

Einsatzgebiet ist die Schmerzbekämpfung in akuten und chronischen Fällen.

 

Neben der analgetischen Wirkung und der Stimulation von Muskeln und Nerven wird zusätzlich die Geweberegeneration heraufgesetzt.

 

Übersicht möglicher Indikationen

  • akute Schmerzen
  • chronische Schmerzen
  • postoperativ

          - zur Frakturheilung

          - zur Schmerzlinderung

          - zur Vermeidung von Muskelatrophien

  • Regeneration von Nervengewebe
  • Arthrosen
  • Durchblutungsstörungen
  • Kreuzschmerzen

 

Die Dauer des Therapietermins liegt bei ca. 30 Minuten und richtet sich nach der vorliegenden Problematik.

                                                                                                                         

 

Kontakt

Tierakupunktur

       & -physiotherapie

Katja Gehlken

- mobile Fahrpraxis -

48282 Emsdetten

 

Telefon

01 76 / 44 55 12 22

 

E-Mail

mail@tierische-balance.de

 

Sprechzeiten

Bitte rufen Sie mich an, um einen individuell passenden Termin zu vereinbaren!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierakupunktur & -physiotherapie Katja Gehlken