Tierakupunktur & -physiotherapie Katja Gehlken
Tierakupunktur       & -physiotherapie Katja Gehlken

Tierakupunktur

Die Therapieform in Kurzübersicht

Die Diagnosestellung erfolgt im Sinne der traditionellen chinsesischen Medizin (TCM) durch die Erkennung von Imbalancen. Die Behandlung der erkannten Imbalance erfolgt vorrangig mittels steriler Akupunkturnadeln. Beim Einstich der Nadel kann es in empfindlichen Körperbereichen zu einem kurzen Schmerzmoment für Ihr Tier kommen. In der Regel ist dieser Moment aber nur kurz und es folgt Entspannung. Weitere Behandlungsmethoden sind die Laserakupunktur und die Akupressur.

 

Mittels der Akupunktur ist es möglich eine Vielzahl von Krankheiten wirkungsvoll zu behandeln.

 

"Akupunktur heilt was gestört ist,

jedoch nicht was zerstört ist."

 

Wo Akupunktur nicht heilt, schafft sie zumindest Linderung.

 

Akupunktur ist eine weitestgehend nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode. Umso früher Imbalancen erkannt und therapiert werden, umso schneller und besser kann geholfen werden. Gesundheit im Sinne der TCM bedeutet ein dynamisches Gleichgewicht von Yin und Yang.

 

Die chinesische Medizin hat durch Beobachtung die Begebenheiten der Umwelt und die Funktionsweisen des Körpers miteinander in Verbindung gebracht. Bei der Heilung und Erkennung von Krankheiten wurde sich im alten China auf die fünf Sinne verlassen. Benutzt wurden Geschmacks-, Gehör-, Tast- und Geruchssinn sowie die Augen.

 

Die Leitbahnen - auch Meridiane genannt - verlaufen über den ganzen Körper verteilt. Auf ihnen befinden sich die spezifischen Akupunkturpunkte, über die die Akupunkturbehandlung erfolgt.

beispielhafte Darstellung von 2 Merdianverläufen am Pferd

Die chinesische Medizin hat durch Beobachtung die Begebenheiten der Umwelt und die Funktionsweisen des Körpers miteinander in Verbindung gebracht. Bei der Heilung und Erkennung von Krankheiten wurde sich im alten China auf die fünf Sinne verlassen. Benutzt wurden Geschmacks-, Gehör-, Tast- und Geruchssinn sowie die Augen.

 

Die Leitbahnen - auch Meridiane genannt - verlaufen über den ganzen Körper verteilt. Auf ihnen befinden sich die spezifischen Akupunkturpunkte, über die die Akupunkturbehandlung erfolgt.

 

 

 

************************************************************

      Rechtlicher Hinweis:

      Es handelt sich um eine wissenschaftlich umstrittene

      Heilmethode, die von der Lehrmedizin nicht anerkannt ist.

************************************************************

Kontakt

Tierakupunktur

       & -physiotherapie

Katja Gehlken

- mobile Fahrpraxis -

48282 Emsdetten

 

Telefon

01 76 / 44 55 12 22

 

E-Mail

mail@tierische-balance.de

 

Sprechzeiten

Bitte rufen Sie mich an, um einen individuell passenden Termin zu vereinbaren!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierakupunktur & -physiotherapie Katja Gehlken